13. Dezember 2015 | Goslar

13. Dezember 2015 | Goslar

Es waren zwei Busse, die gut besetzt am Sonntagmorgen, den 13. Dezember, zur Bustour der WBG Erfurt nach Goslar starteten. Die erste Station war der Weihnachtsmarkt im Werksgelände des ehemaligen Bergwerks Rammelsberg. Auf dem imposanten Freigelände zeigten sich nur wenige Stände und unsere Erfurter Gruppe, die zwar offiziell begrüßt wurde, war etwas verwirrt. Sollte das schon alles sein? Der Eindruck änderte sich schlagartig, als die Maschinenhallen betreten wurden. Hier wussten die Besucher nicht mehr, wohin sie sich zuerst wenden sollten. Zwischen den stillgelegten Anlagen und auch unter Tage reihte sich Stand an Stand von Künstlern und Handwerkern der Region, die mit ihren Angeboten für jeden Geschmack und fast jeden Geldbeutel großes Interesse fanden. Die umfunktionierten Werkshallen boten eine großartige Kulisse für den weihnachtlichen Lichterglanz.

Kultureller Höhepunkt der Ausfahrt war die Besichtigung der Kaiserpfalz. Anschließend begaben sich die meisten Teilnehmer zum Stadtrundgang mit Herrn Beier. Obwohl dieser mit Lautsprechertechnik ausgerüstet war, kam er nur mit einem Grüppchen am Dukatenmännlein an. Alle anderen konnten entweder den Angeboten der vielen Stände des Goslaer Weihnachtsmarktes nicht widerstehen oder hatten in der Menschenmenge den Anschluss verloren. Zur Abfahrt trafen sich jedoch alle Teilnehmer, mit vielen neuen Eindrücken beladen und sichtlich erschöpft, an den Bussen wieder.

Reiseinformation

Reisefotos

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!