07. Juli 2015 | Hainich

07. Juli 2015 | Hainich

Die Wetterprognosen kündigten auch für den 7. Juli über 30 Grad an, doch auf unsere WBG-Mitglieder war Verlass und so konnte der Büchner-Bus auch an diesem Tag gut gefüllt Richtung Hainich starten. Die Temperaturen im Wald waren sehr angenehm, so dass das Erklimmen der höchsten Aussichtsplattform, die den Blick auf fast ganz Thüringen frei gab, eher auf Grund einer gewissen Höhenunverträglichkeit gemieden wurde als wegen der Hitze. Im Hanich-Informationszentrum konnte anschließend alles besichtigt werden, was beim Gang durch die Baumkronen übersehen wurde.

Mittagessen gab es nebenan im Forsthaus Thiemsburg mit sehr üppigen Portionen. Anschließend konnte die Vogelschutzwarte Seebach – ein kleines Schloss – vom Keller bis zum Dachboden besichtigt und viel über die Historie und die gegenwärtigen Aufgaben in dieser ältesten Vogelschutzwarte Deutschlands erfahren werden.

Absoluter Höhepunkt der sommerlichen Ausfahrt war das Kaffeetrinken in der Ausflugsgaststätte „Hainichhaus“ nahe Kammerforst. Hier erwartete die Busreisenden nicht nur ein überaus freundliches Personal, ein Wintergarten mit bester Aussicht auf das weite Land, sondern auch ein üppiges Kuchen- und Tortenbuffet. Kuchen satt, war ausgemacht und so wurde das Kaffeetrinken ein Erlebnis für den Gaumen und eine Herausforderung für die Hüfte.

Detlef, Busfahrer und DJ, gestaltete die Rückfahrt zu einem weiteren Event, so dass die Hainichtour noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Reiseinformation

Reisefotos

Baumbahnkreuz
in respektabler Höhe
Verkehrsleitzentrale
Oben gibt's …
… gute Aussichten.
„Tarzan“
Über allen Wipfeln ist Ruh'
Die Erde hat uns wieder
Stammhalter für Urwaldbäume
Forsthaus Thiemsburg …
Hier sollten die Portionen so klein sein, …
… dass der Seniorenteller praktisch leer ist.
Da hol' ich mir nochmal Nachschlag ...
... weckt mich zum Abendbrot, da ess' ich den Rest
Seebach, Paradies für kranke Vögel
Das hier sind keine kranken, keine schrägen, aber sehr muntere Vögel …
… und wollen alles wissen, …
… viel sehen …
… und verstehen.
Das Wappen derer von Berlepsch
Man wird alt, wie 'ne . . . und lernt immer noch dazu
im Eulengemäuer
nicht ganz geheuer
Das stolze Wasserschloss Seebach
Kammerforst, um im Ornithologensprachschatz zu beiben, ein Kuchenhorst
Den fliegen wir immer wieder an
auch im Schwarm 
Die Juniorchefin kann nicht nur  hervorragend backen, sie kann auch heiter schnacken
Der sagenhafte Brunnen von Kammerforst
Hier kämen wir niemals wieder raus, …
… aber hierher kommen wir immer wieder gern zurück

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!