03. Februar 2017 | Meiningen

03.Februar 2017 | Meiningen, der 3. Akt

Evergreen im Meininger Theater

2 x Danke an unsere Gastgeber

Sehr geehrte Frau Rutschik,
es ist mir ein großes Bedürfnis, mich für den großartigen Theaternachmittag und -abend zu bedanken. Schon die Theaterführung mit Herrn Brehl war ein Erlebnis. Er hat es verstanden, unsere recht große Gruppe zu begeistern. Der Blick hinter die Kulissen war mehr als das. Uns wurde die Welt des Theaters näher gebracht und der Respekt vor dem Tun aller Akteure ist erheblich größer geworden.
„Evergreen” am Abend war ein Feuerwerk aus guten Ideen, super Musik und überragenden Darstellern. Gefühlt waren es 90 Prozent unserer Gruppe, die den höchsten Grad ihrer Begeisterungsfähigkeit erreicht hatte. 10 % hätten es sich etwas leiser gewünscht. Sehr nett war die Geste von Herrn Brehl, die Erfurter im 3. Rang während der Vorstellung zu grüßen.
Es war unser dritter Besuch in Ihrem Haus und wir würden gerne im Februar 2018 wiederkommen. Bitte senden Sie uns rechtzeitig den neuen Spielplan zu, damit wir planen können. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit. Bitte leiten Sie die Mail an Herrn Brehl weiter – er soll doch erfahren, dass er einen großen Beitrag geleistet hat – siehe oben.

Sehr geehrte Fam. Ungerecht,
das war am 3.2. der dritte Besuch unserer Erfurter Busgruppe in Ihrem Haus. Da wir fast monatlich unterwegs sind, wissen wir gute Gastronomie zu schätzen. Dass Sie und Ihr Team dafür stehen, ist für uns kein Geheimnis mehr, es ist aber auch keine Selbstverständlichkeit. Herzlichen Dank, wir kommen gerne wieder, vielleicht im Februar 2018.

Reiseinformationen

Reisefotos

Bretter, die die Welt bedeuten – hier ist es die Probebühne, die erste Station des Rundgangs
… die müssen ja noch mehr Texte lernen, ich bleibe lieber Reiseleiter
Hier die Studiobühne für Theaterexperimente und maximal für 2 Busgruppen.
Hüte, Hüte und noch mehr Hüte – nur ein ganz kleiner Ausschnitt aus einem riesigen Fundus
Heinz hat auch etwas Passendes gefunden – weckt Erinnerungen
Neben der Bühne – Herr Brehl erläutert am Balukostüm die Aufgaben der Kostümbildner.
Bühnenbild im Aufbau
Probesitzen – die erste Reihe gehört der ARD
Erinnerungsfoto
Im 3. Rang über der Fürstenloge werden am Abend seriöse Besucher aus Erfurt zu Rockern mutieren.
Im Malersaal – hier entstehen fantastische Bühnenbilder.
… und nach Gebrauch bleibt Dekoratives
… auch wenn der Lack ab ist
Stammgäste in den Schloss-Stuben
… in bester Laune
Forelle auf Flunder – allerdings war nur der obere Fisch genießbar
Herr Beier, Sie hatten mir versprochen, dass ich neben ihnen sitzen darf!
… auch der 3. Rang füllt sich
beste Aussicht
beste Stimmung
beste Musik
Vorstellung gelungen
Standing Ovations

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!