6. Juli 2017 | Kultur trifft Kaffee

6. Juli 2017 | Kultur trifft Kaffee

Unser Bus war bis auf den letzten Platz besetzt, als es am 6.7. nach Mühlhausen und Niederdorla ging.
Nach einer für uns kurzen Anreise wurden wir von Fr. Maass, unserer Museum-/Stadtführerin, erwartet. Los ging unsere Führung in der Marienkirche, der zweitgrößten Kirche Thüringens. Gespannt lauschten wir ihren Ausführungen über Geschichte und Bauart. Dies war jedoch nicht immer leicht, denn der Organist gab ein ungeplantes Zwischenspiel zum Besten.
Es folgte ein kurzer Spaziergang, mit Zwischenstopp am Rathaus, zur Kornmarktkirche/Bauernkriegsmuseum.
Auch hier wusste Frau Maass einiges zu berichten und beantwortete geduldig Fragen. Bevor es zum Mittagessen im gegenüber gelegenen „Brauhaus zum Löwen“ ging, hatten unsere Reiseteilnehmer noch Zeit, sich die Ausstellung in Ruhe anzuschauen.
Nach dem Essen ging es weiter zum Opfermoor nach Niederdorla. Hier befindet sich der Mittelpunkt Deutschlands und so befanden sich die Mitreisenden „wortwörtlich“ im Mittelpunkt.
Aufgeteilt in 2 Gruppen trotzten wir der Mittagssonne und begannen unsere Führung durch das Moor. Vorbei an einer germanischen Siedlung, ging es zu Opferstöcken verschiedener Jahrhunderte.
Zum Glück hatten wir im Opfermoor niemanden verloren, sodass wir in voller Besetzung zum „Hainichhaus“ starten konnten. Schon von Weitem sah man das Haus, welches mit einem großen Kuchenbuffet und einer grandiosen Aussicht von fast 70 Kilometern auf uns wartete. Fast genau auf den Tag vor 2 Jahren waren wir bereits hier und auch diesmal empfing uns ein freundliches Team und die Kuchenauswahl war wieder hervorragend!
Zum Abschluss des Tages erfuhren wir die Geschichte des Klingbrunnens, welche die Tochter des Hauses mit Herz und Seele zum Besten gab. Und so hörte man keine Beschwerden, als es 40 Minunten später als eigentlich geplant, Richtung Heimat ging.

Reiseinformationen

Reisefotos

interessierte Zuhörer
beeindruckendes Zwischenspiel
Einmal den Mittelgang entlang!
„Sehen Sie da oben!“
Imposantes Portal der Marienkirche
Aufbruchstimmung
Zwischenhalt am Rathaus
Kornmarktkirche
Alle haben Platz
„Das ist aber interessant.“
Erkennt man den Regenbogen?
Hier könnten wir ein Buch mit unseren Reisen drucken.
ein kleiner Salat vorab
Renner des Tages – Die Sülze
Das Geschnetzelte war auch nicht schlecht.
Wir sind der Mittelpunkt
der Mittagshitze zum Trotz
Regenschirm wird Sonnenschirm
Männliche Opferstöcke
„Ich wurde vergessen.“
Noch zu sehen
„So schön kühl. Hier bleiben wir“
Wo ist das Moor?
Fast wollten sie bleiben.
Es ist angerichtet.
Schwere Wahl
Die Reste
Welch' Aussicht
„Eine Frage … “
Gespanntes Zuhören …
… vielleicht auch schon das 2. Mal

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!