12. Juni 2018 | Dresden- das deutsche Florenz

12. Juni 2018 | Dresden- das deutsche Florenz

Eine Stadt aus Träumen geboren.
Heinrich von Kleist schrieb einmal: „Darum schließe ich zuweilen die Augen und denke an Dresden”.
Wir schauen uns die Fotos an und erinnern uns an unsere Reise.
Millionen Besucher zieht diese Stadt jährlich in ihren Bann, wir waren für einen Tag ein Teil davon.
Strahlender Sonnenschein vergoldete die Türme, Bauten und Paläste, die aus der Asche des Krieges im alten Glanz neu erstanden.
„Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang Dresdens”, klagte Gerhart Hauptmann.
Wir konnten die Stadt in aller Pracht wieder staunend bewundern. Besinnlich der Orgelgottesdienst in der Frauenkirche, heiter der Rundgang mit Rathaus, Fürstenzug, Zwinger,
Theaterplatz und Brühlscher Terrasse und die Stadtrundfahrt unter Leitung einer echten Dresdnerin. Die “sächsische Eierschecke” im Italienischen Dörfchen” war`s wohl eher nicht.
Also, die Reise aber war wunderschön. Sagen alle.

Reiseinformationen

Reisefotos

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!