Erfurt

Busse dürfen wieder rollen – geplante Tagestouren im Herbst

Zugegeben, die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Auf der einen Seite das Streben nach Normalität mit etwas Abwechslung, auf der anderen eine mögliche Gefahr durch unsichtbare und leicht übertragbare Viren und ein Busunternehmen, das darauf hofft, wieder fahren zu können. Deshalb:
Im Bus ist Maskenpflicht und jeder Teilnehmer füllt ein Merkblatt aus, in dem er charakteristische Symptome Infizierter für sich ausschließt. Die Merkblätter werden mit der Bestätigung zugeschickt und am Reisetag beim Zusteigen eingesammelt. Beim verstärkten Auftreten neuer Infektionen sagen wir die Reisen ab.
Achtung: Neu ist der Abfahrtspunkt Domplatz, da am Intercity Hotel keine kontrollierte Anfahrt mehr möglich ist.

Fahrplan – Hier finden Sie die nächsten geplanten Touren für die Mitglieder des Regionalverbundes der Erfurter Genossenschaften:

10. November 2020 | Fulda mit Dom und Blockflötenmuseum

Foto: W. Klaus

Fulda ist eine prachtvolle Barockstadt. Touristisches Highlight ist der Dom St. Salvador, Hessens bedeutendste Barockkirche, der durch uns besichtigt werden wird. Nach dem Mittagessen in einem Brauhaus folgt ein Kontrastprogramm: Besuch des Blockflötenmuseums und der Werkstatt. Töne selbst zu erzeugen ist hier ausdrücklich erwünscht. Das Kaffeetrinken nach kurvenreicher Anfahrt im Thüringer Rhönhaus, 814 m hoch, mit selbst gebackenem leckeren Kuchen.

Abfahrt:
06.45 Uhr Europaplatz
07.00 Uhr Domplatz/Landgericht

Preis:
52,00 EUR p.P.
Im Reisepreis enthalten: Busfahrt, Reisebegleitung, Eintritte, Führungen und Kaffeetrinken

Reservetermin: 12. November 2020

Online-Anmeldung

10. Dezember 2020 | Weihnachtsfeier in Kammerforst

Ausgedacht haben sich die Organisatoren diese besondere Adventsfahrt, als COVID
19 das Land noch nicht in einen Ausnahmezustand versetzt hat und öffentliches Leben
zum Erliegen kam. Zwischenzeitlich hat sich das wieder geändert, doch es kann
niemand vorhersagen, wie sich die Situation im Dezember darstellen wird, wenn steigende Infektionszahlen wieder drastische Gegenmaßnahmen erforderlich machen.
Geplant ist diesmal eine richtige Weihnachtsfeier für die große Anhängerschar unserer
zahlreichen Buserlebnisfahrten im Saal des Hainichhauses bei Kammerforst. Beginnen
wird der Ausflug am frühen Nachmittag mit einem Besuch des kleinen Weihnachtsmarktes in Mühlhausen. Von üppiger Aufnahme angepriesener Speisen wird
aber abgeraten, denn das Nachmittagsprogramm in Kammerforst beginnt mit dem
Kaffeetrinken und alle, die dies schon einmal erlebt haben wissen, dass dem Appetit
hier keine Grenzen gesetzt werden. Weiter geht es mit einem kleinen Weihnachtsprogramm, das von der Chefin des Hauses, Frau Ariane Rettelbusch, gestaltet wird.
Danach ist der Chor aus Kammerforst zu Gast und unterhält mit weihnachtlichen
Liedern, die auch zum Teil zum Mitsingen geeignet sein werden. Dann folgt das
Abendessen mit hausgemachtem Kartoffelsalat und Würstchen. Mit guter Stimmung
geht es weiter. Unser Jürgen wird ein kleines Bühnenprogramm gestalten und
sicher nicht darauf verzichten, sich Unterstützung aus dem Kreis der Anwesenden
zu erbitten. Gemütlich wird der Tag ausklingen, bevor gegen 21.00 Uhr die Heimreise
angetreten wird.
Im Namen aller Beteiligten hoffen wir nun, dass unser Weihnachtsfest auch wirklich
stattfi nden kann. Das liegt nicht mehr in unserer Hand, doch wir sind optimistisch.
Sollte uns Corona und die damit verbundene Gefahrenlage einen Strich durch die
Rechnung machen, werden wir darüber alle, die sich angemeldet haben, mit Bedauern
informieren.

Abfahrt:
12.30 Uhr Domplatz/Landgericht
13.00 Uhr Europaplatz

Preis:
45,00 EUR p.P.
Im Reisepreis enthalten: Bus, Kaffeetrinken, Abendessen, Unterhaltungsprogramm und Reisebegleitung

Online-Anmeldung

Informationen

LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE UNSERER BUSERLEBNISTOUREN,

Obwohl die Vorbereitungen eigentlich abgeschlossen sind, wissen wir nicht, ob diese hier ausgewiesenen Fahrten alle stattfinden. Das ist auch nicht entscheidend, viel wichtiger ist, dass Sie alle gesund bleiben, damit wir nach überstandener Corona-Krise wieder auf Tour gehen können. Ob das schon im Mai sein wird, ist fraglich, doch optimistisch wie wir sind, werden Anmeldungen entgegen genommen.

Ihnen, ihren Angehörigen und Freunden wünschen wir dass Sie die nächste Zeit gut überstehen und freuen uns auf das Wiedersehen im Büchnerbus.

Ihr Buserlebnisteam

BusErlebnis.de

Die Internetseite BusErlebnis.de ist ein Angebot zur Organisation von Tagestouren für Wohnungsunternehmen, die von der Werbeagentur Kleine Arche GmbH angeboten werden.

Anregungen und Kritik

Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen zu diesem Angebot.

REDAXO 5 rocks!